Goldbach Group setzt schweizweit erstmalig eine Data-Management-Plattform ein

Küsnacht, 27.03.2016. Zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort den interessierten Konsumenten zu adressieren, ist für den Werbetreibenden ausschlaggebend. Data-Management ist ein zentraler Erfolgsfaktor. Zusammen mit Lotame setzt Goldbach Group erstmalig auf dem Schweizer Markt eine Data-Management-Plattform (DMP) ein. Die ausgewählte Partnerschaft mit dem führenden amerikanischen Data-Management-Plattform-Anbieter ermöglicht eine intelligentere Zielgruppendefinition.

Data-Management-Plattform ermöglicht der Goldbach Group eine klare Kategorisierung der Zielgruppen auf Basis unterschiedlicher Datenquellen. Damit resultiert für den Werbetreibenden ein noch zielgerichteteres Kampagnendesign. Die Goldbach Group ist im kompletten DACH-Raum der erste offizielle Partner von Lotame und bietet diese Dienstleistung als Werbevermarkter somit exklusiv an. 
 
Als zertifiziertes Mitglied der European Interactive Digital Advertising Alliance (EDAA) hat Goldbach Group mit Lotame einen idealen Partner gefunden. «Ich freue mich, dass wir mit der DMP eine Plattform haben, die multidimensionale Zielgruppendefinitionen zulässt, für unsere Kunden und Partner massgeschneiderte, individuelle Zielgruppenlösungen ermöglicht und somit Kampagnen effizienter gestaltet. Auch für die zukünftige Produktentwicklung - gerade in Hinblick auf Multiscreen-Adressierung haben wir mit Lotame einen idealen Sparringpartner gefunden», so Annette Dielmann, Chief Product Officer Goldbach Group. Lotame stellt der Goldbach Group eine technologische Plattform zur Verfügung, die die enorme Masse an Daten, auch «Big Data» genannt, transparent macht. Diese Daten werden anschliessend an die Systeme zur automatisierten Ausspielung von Werbung übergeben.
 
Auf der Grundlage der gesammelten Erkenntnisse sendet Goldbach Group die Werbung zum richtigen Zeitpunkt und am richtigen Ort an die richtigen Zielgruppen.