Aktualisierungen im Goldbach Guide

September 2014

Leichtes Wachstum bei den Bruttowerbeausgaben
Im September 2014 verzeichnete der Schweizer Werbemarkt einen Werbedruck von CHF 462 Mio. Der Bruttowerbemarkt wächst zwischen Januar und September 2014 um 1.2% gegenüber dem Vorjahr und kann ein kumuliertes Volumen von fast CHF 3.5 Mrd. vorweisen.
Mehr dazu

Weiterer leichter Rückgang bei der Gattung TV
Der Bruttowerbedruck ist bei der Gattung TV erneut rückläufig und reduziert sich im September um 3% gegenüber dem Vorjahresmonat. Dies entspricht einem Werbedruck im September 2014 von CHF 138.8 Mio. In der Gesamtjahresperspektive zeigt die Gattung weiterhin ein solides Wachstum von 4.4%.
Mehr dazu

Radio weiter rückläufig

Im September 2014 konnte die Gattung Radio Bruttowerbeausgaben von CHF 20.5 Mio. verzeichnen. Dies entspricht einem Rückgang von 5.3% gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat. In der Gesamtjahresperspektive reduziert sich damit der Werbedruck bei der Gattung Radio um 6.4%.
Mehr dazu

Teletext weiter stark rückläufig

Der Bruttowerbedruck beim Teletext reduzierte sich im September um 17.2% gegenüber dem Vorjahresmonat. In der Gesamtjahresperspektive resultiert daraus ein Rückgang von 21.5% gegenüber der entsprechenden Vorjahresperiode.
Mehr dazu

Rückgang bei digitalen Werbeflächen

Die Bruttowerbeausgaben bei digitalen Werbeflächen verzeichneten im September wieder ein Minus von 5.7% gegenüber dem Vorjahresmonat. In der Gesamtjahresperspektive resultiert daraus für die Gattung immer noch ein Wachstum von 11.9%.
Mehr dazu

Weiteres Wachstum bei der Gattung Online

Die Gattung Online konnte im September gegenüber dem Vorjahresmonat weiter zulegen (+5.4%) und einen Werbedruck von CHF 18.2 Mio. generieren. In der Gesamtjahresperspektive weist die Gattung weiterhin ein Minus von 0.4% gegenüber den entsprechenden Vorjahreswerten aus.
Mehr dazu

Autor: Renata Jendrolovits